Logo Troxler-Schule Wuppertal e.V.
Troxler-Schule Wuppertal e.V.

 

Schulkonzept

Die Troxler-Schule Wuppertal ist eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung. Wir arbeiten auf Grundlage der anthroposophischen Heilpädagogik und des Lehrplanes der Waldorfschulen.

Der Unterricht an der Troxler-Schule Wuppertal findet von Montag bis Donnerstag von 08:30 - 15:15 und Freitags von 08:30 - 12:15 statt. Im Rahmen dieses Ganztagsangebotes wird auch in jeder Klasse bzw. Werkgruppe eine Mittagsmahlzeit eingenommen.

In den ersten acht Schuljahren lernen, leben und arbeiten die Kinder in einer Klasse mit zwei Klassenlehrern. Diese können von Zivildienstleitenden, Jahrespraktikanten und Betreuern unterstützt werden.

Die Kinder lernen Lesen, Schreiben, Rechnen, Menschen- ,Tier-, Erd- und Pflanzenkunde, Geschichte, Chemie und Physik in den Epochen des Hauptunterrichtes.
Einen großen Teil der Unterrichtszeit nimmt künstlerischer, musischer und lebenspraktischer Unterricht ein.

Epochenunterricht bedeutet, daß im Hauptunterricht einige Wochen lang jeden Schultag dasselbe Fach unterrichtet wird.

Zurück

 

Termine

Keine aktuellen Termine

Vorschau

aktueller „Durchblick”